Die Arbeitsliste vom 13. April ist da! 😃 Für mehr Infos schaut hier rein!
Sul sul Simmer! Wie ihr wahrscheinlich schon gemerkt habt, leitet euch die Die Sims 4: Technische Hilfe jetzt zum Answers HQ. Aber keine Sorge, alle bisheringen technischen Fragen zu Die Sims 4 könnt ihr nach wie vor im Archiv lesen.
Sul sul Simmer!
Ihr seid neu hier im Forum? Dann schaut in unsere Forumsregeln rein und besucht doch auch mal diesen Thread, in dem euch die Sims-Community willkommen heißt! ❤️
Sicher sein. Zu Hause bleiben. Zusammen spielen!

The Sims 4 Sets - Kleine Packs, Große Möglichkeiten

EA_LeelooEA_Leeloo EA Community Manager
bearbeitet 3. März in Die Sims 4: Packs
Sets sind kleine Kollektionen, mit denen du mehr Auswahl erhältst, um dein Spiel entsprechend deines Spielstils zu gestalten - und mehr Möglichkeiten, Schicksal zu spielen!


RETRO FIT & CHIC-SET
Kleide deine Sims mit sportlicher Freizeitbekleidung im Retro-Stil ein!

Mit diesen brandneuen Erstelle einen Sim-Objekten halten nostalgische Farben, kräftige Muster und trendige Schnitte im Kleiderschrank deiner Sims Einzug.

xb07j24u6m4o.png


LANDHAUSKÜCHE-SET
Baue eine zauberhafte Traumküche für deine Sims!

Mit den trendigen Objekten im Bau-/Kauf-Modus, die von Vintage-Kühlschränken bis hin zur Kasserolle reichen, kannst du deine Küche im zeitlosen Stil einrichten. Die Küche wird nicht ohne Grund als Herzstück des Hauses bezeichnet!

46lhdwik0ky2.png


HAUSPUTZ-SET
Hol den Staubsauger raus und mach sauber!

Hast du einen Putzfimmel? Aber klar doch! Bewältige die Hausarbeit mit neuen Stimmungen und Belohnungen, Staubsaugern für den Kampf gegen den Schmutz und Bestreben rund um das Thema Sauberkeit - oder freunde dich mit deinen Wollmäusen an.

8ztrteeir3e9.png

Klicke hier um mehr herauszufinden.

Kommentare

  • Ripzha schrieb: »
    Was ist der Unterschied zu Accessoire Packs?

    weniger Inhalt, daher günstiger und mehr auf ein Thema spezialisiert - das sind einfach kleinere Sets, teils eben auch ohne gameplay.
    https://www.darklady79.de/ - Origin-ID Dark_Lady1979
  • Ripzha schrieb: »
    Was ist der Unterschied zu Accessoire Packs?

    die Kits sind kleine spezialisierte Packs, deren Inhalte vielleicht nicht optimal zu den größeren Packs passen oder deren Zielgruppe kleiner ist.
    Die Kits sind kleiner als die Accessoire-Packs und kosten entsprechend auch weniger.
    Auf diese Weise kann man sich das Spiel für sich selber persönlicher gestalten. Klar hätte man z.B. das Hausputz-Set auch in dem Pack mit der Waschmaschine und Wäscheleine (weiß gerade nicht welches das war) unterbringen können. Aber es gibt auch Spieler, denen vielleicht nichts an dem großen Pack liegt, die aber trotzdem gerne einen Staubsauger hätten. Dafür ist so ein Kit praktisch.
    Countdown läuft...
  • Also die hälfte von nem Accessoire Pack aber nicht mal nen viertel Inhalt. Super..
  • Also ich hab mir Hausputz geholt. 5 Staubsauger, kleines Gameplay dazu. 5€ sind dafür absolut ok. Hätte mir ehrlich gesagt schon früher sowas gewünscht. Für Waschmaschienen hätte ich genauso viel gezahlt. Letztlich ist es einfach ein kleines Extra, was mich finanziell nicht ruiniert xD.
  • Ich seh´s auch so - wer´s mag, kauft es, wer nicht, eben nicht. ;) Allerdings staubsaugen meine Sims jetzt schon arg viel ...
    animiertes-fruehling-smilies-bild-0008.gif

    Meine Origin-ID: Julchens77
    Instagram (Sims-frei) B)nanu_elle77
  • Ja, das ist echt krass... Ich checke hrade mal obda Verbesserungen was bringen xD.
  • VikaOLearVikaOLear Member
    bearbeitet 4. März
    Verbesserungen für Staubsauger
    [spoiler]
    Bodenloser Behälter - Stellt sicher, dass dein Staubsauger nie wieder voll wird u d nicht überläuft
    Selbstladender Akku - Mit einem selbstladenden Akku verbraucht dieser Staubsauger keinen Strom mehr ubd ist abseits des Netzes funktionstüchtig
    Titan Rotoren - Mit Titan Rotoren stellst du sicher, dass dein Staubsauger nie kaputt geht
    Verdampfer anbringen - Mit diesem Upgrade sendet dein Staubsauger einen starken elektromagnetischen Puls aus, der Verschmutzungen in der Nähe vaporisiert
    [spoiler]
  • RipzhaRipzha Member
    bearbeitet 4. März
    Die Sims 4 bekommt dank Mini-DLCs bald noch regelmäßiger neue Inhalte

    Ein Set 5 Euro. Schon mal überlegt was dann 50 kosten? Aber um den Preis an sich gehts gar nicht. Es geht drum dass man als Konsument nie die Nachteile sieht.
    Damals als das mit den Ingamekäufen und co anfing, ich glaub das war glaub ich bei Skyrim(?) Da gabs ein Reittier. Ein Pferd. Bethesda hat auch gedacht: Gucken wir mal was passiert. Vielleicht klappts ja. Tausende kauften es. Kostet ja nur 5 Euro. Is ja nix. Und Bethesda so: Nice! Dann können wir ja so weiter machen. ... schwerer Fehler von der Seite der Konsumenten.

    Ich bin dafür für gute Arbeit Geld zu bezahlen, (ich weiss dass da jede menge Mitarbeiter dahinter stecken die monatliche Rechnungen zu bezahlen haben) aber man sollte es echt nicht übertreiben und zB wie hier immer weniger für mehr verlangen.

    Der Satz, wers will, kaufts und wers nicht will kauft es nicht ist ehrlich gesagt ziemlich lahm. Ihr wisst das der Konsument den Preis bestimmt.
    Es wäre wünschenswert, wäre die Community nur ein kleines bisschen kritischer und weitsichtiger bei solchen Dingen.
    Das Beispiel: man könnte es auch in ein grosses Pack tun aber das wollen manche nicht - die Logik erschliesst sich mir nicht ganz. Wenn jemand ein Set will, warum sollte er nicht auch das Grosse Pack dazu wollen? Weils zu teuer ist? lol. Keiner der das Grosse Pack hat, würde sich darüber beschweren wenn das Set da auch noch mit drin gewesen wäre. Dann macht doch Grosse Packs mit allem und die kleinen zusätzlich, so dass sie für diejenigen die das grosse Pack bereits haben optional bleibt? Nein? Tja, schade.

    Ich allein bin keine Gefahr. Keine Angst. Solang jeder ohne Fragen zu stellen einfach kauft, wird sich nichts ändern. Und das gilt nicht nur für Games.

    Is meine Meinung. Wird sich niemals ändern. Ich dachte man darf/soll/kann sich hier dazu äussern. Schliesslich heisst es ja EA hört auf seine User.
  • Ich hätte mir gewünscht zum Beispiel die Waschmaschinen einzeln zu haben. Ich hab aufn Sale gewartet, weil ich die Objekre wollte, also die Waschmaschinen. Der Rest war zwar ganz net, aber nicht wirklich notwendig.

    Daher sind diese Sets mega praktisch.
  • KuckiKucki Member
    bearbeitet 4. März
    Ripzha schrieb: »
    Die Sims 4 bekommt dank Mini-DLCs bald noch regelmäßiger neue Inhalte
    Das Beispiel: man könnte es auch in ein grosses Pack tun aber das wollen manche nicht - die Logik erschliesst sich mir nicht ganz.

    Du musst es mal anders sehen: In einem großen Paket gibt es zwar viele Sachen, aber auch vieles mit dabei, was einen nicht interessiert oder eben "einmal gespielt und tjo, was nun?" Bei Schick mit Strick interessierte mich zB nur Plopsy (10 Euro sind für Plopsy ganz schön viel), bei Schneeparadies die Lebensstile (die ich mittlerweile abgestellt habe, da sie mir auf den Keks gingen).
    Also habe ich im Endeffekt für eine Sache, die mich interessiert, sehr viel Geld ausgegeben. Und bei den neuen Sets kann ich explizit das bekommen, was mich interessiert und lasse einfach die Sets weg, die mich nicht interessieren.




  • RipzhaRipzha Member
    bearbeitet 4. März
    Kucki schrieb: »
    Ripzha schrieb: »
    Die Sims 4 bekommt dank Mini-DLCs bald noch regelmäßiger neue Inhalte
    Das Beispiel: man könnte es auch in ein grosses Pack tun aber das wollen manche nicht - die Logik erschliesst sich mir nicht ganz.

    Du musst es mal anders sehen: In einem großen Paket gibt es zwar viele Sachen, aber auch vieles mit dabei, was einen nicht interessiert oder eben "einmal gespielt und tjo, was nun?" Bei Schick mit Strick interessierte mich zB nur Plopsy (10 Euro sind für Plopsy ganz schön viel), bei Schneeparadies die Lebensstile (die ich mittlerweile abgestellt habe, da sie mir auf den Keks gingen).
    Also habe ich im Endeffekt für eine Sache, die mich interessiert, sehr viel Geld ausgegeben. Und bei den neuen Sets kann ich explizit das bekommen, was mich interessiert und lasse einfach die Sets weg, die mich nicht interessieren.



    Dann macht doch Grosse Packs mit allem und die kleinen zusätzlich, so dass sie für diejenigen die das grosse Pack bereits haben optional bleibt? Nein? Tja, schade.

    Das Verhältnis stimmt halt einfach nicht.

    Ich seh schon bald einzelne Kleidungsstücke für 50 Cent auf uns zu kommen.
  • KuckiKucki Member
    bearbeitet 4. März
    Ripzha schrieb: »
    Ich seh schon bald einzelne Kleidungsstücke für 50 Cent auf uns zu kommen.

    Das ist der Grund, warum ich keine MMORPGs mehr spiele. Dort hat man meist Abo-Gebühren von 12,99 Euro und dann noch nen Ingame-Shop. BDO war da niedlich, wo ein Kostüm 30 Euro kostete und Aufwertungssteine gabs dann auch noch, wo noch nicht mal 100%ige Chance bestand, dass das Rüstungsteil auch aufgewertet wurde.

    Warum für einzelne Sachen dann Kohle nehmen wollen, wenn es zig-Tausend Mods im Netz gibt? Nur weil dann EA drauf steht?

  • RipzhaRipzha Member
    bearbeitet 4. März
    Schwierig das mit Sims zu vergleichen. ich verstehe das Problem.
    MMORPGs verkaufen einzeln meistens auch nur noch Kosmetisches Zeug was man nicht zum Gameplay braucht. Also absolut optional, was ich oft voll okay finde. Weil der Charakter muss nicht zwangsläufig gut aussehen um zu spielen. Bei Sims... Naja... is das ein bisschen anders.

    Warum? Weil Blizzard und EA den Grundstein für für dieses Branchenstandart geschaffen haben. Warum damit dann aufhören? Es funktioniert ja.

    Und natürlich weil EA drauf steht. Das spricht die Sammler an. Gibt genug Leute die niemals Mods ins Spiel holen würden.
    Ich sag ja nicht dass, das was ich sage in Steingemeisselt ist. Ist halt ne Vermutung. Kann sich ja jeder freuen (ink. mir) wenns nicht so kommt.

  • Naja, ich vergleiche es nun nur indirekt mit Sims - ich habe gelesen, dass es bei Sims 2 auch einen Shop gab, wo man dann erst sowas wie Diamanten kaufen musste, um dann das Item zu kaufen. Das gibt es ja in MMORPGs auch. Das System mag ich nicht, da man dann nie auf seinen Betrag kommt und immer Rest-Diamanten hatte oder so. Oder ein Item kostet 3000 Diamanten, aber du kannst nur in 2000-Diamanten-Schritten kaufen.

    Also es geht mir nicht um die beiden Genres, sondern dass es einfach sowas gibt :) Ob man nun was braucht oder nicht, ist halt so die Sache.
    In Sims kaufen sich die Leute auch oft die Addons, damit sie ihre Sammlung voll haben, aber spielen tun sie es nicht wirklich.

    Also gehoppst wie gesprungen, ob es nun nur ein MMORPG ist oder Sims - es geht arg ins Geld Und daher der Vergleich. Und die Westeuropäer und Amis sammeln bekanntlich gerne.
  • RipzhaRipzha Member
    bearbeitet 4. März
    Die Diamanten, häufig bei Handy Spielen gesehen, nennen sich Micro-payments. Ob man jetzt erst Diamanten kauft und dann das Produkt ist wohl egal. Aber so ein Set ist der Letzte Schritt vor den Einzelnen Objekten. Ich will ja nur ein wenig mehr kritisches denken und weniger: Shut up and take my money.

    Vielleicht erinnert jemand sich noch an Playstation Home (PS3) Wie Sims, nur online und es gab halt keine Bedürfnisse zu erfüllen. Da konnte man shoppen gehen und sein Haus einrichten. Viele kleine Gegenstände, Möbel und Kleider gabs hin und wieder Gratis wenn man aufgepasst hat. Aber man konnte halt auch Kleidung, Möbel ect mit echtem Geld kaufen um seinen Char einzukleiden. Und die Leute tun das. Es ist eben Branchenstandart geworden... und das nur weils die Leute ohne zu hinterfragen tun. (Das Spiel wurde mittlerweile eingestellt. Alles Geld was man da reininvestiert hatte, in Kleidung, Möbel, Accessoires... alles futsch. Unwiderruflich. Bestes Beispiel. Sims ist zum Glück nicht an nen Server gebunden und kann man immer Spielen - auch offline. Und jetzt könnte man übergangslos zu der Idee von einem Sims 5 Online/Multiplayer gehen und darüber diskutieren. Das würde wenn es rein Online wäre, genau so laufen wie bei Home. Man kauft ne menge DLCs und Addons und sobald die Server down sind, ist alles weg. Die Bank gewinnt immer. )

    Back to Topic:

    Najaaa... Solange es keine Lootboxen gibt bei Sims - das wäre dann wohl das Schlimmste.
  • Ich habe mir das Putz-Set gekauft, da hakt es noch ein wenig. Im Mikrohaus wird es gar nicht schmutzig und in einem normal großen Haushalt unterbricht die Simin immer wieder ihre Tätigkeiten, um staubzusaugen. Ja, sie hat das Merkmal „ordentlich", dennoch sollte sie erst saugen, wenn ich es ihr auftrage; vorläufig werde ich das Merkmal löschen.
    Windows 10, Cache- und Mod-Ordner geleert, Spiel repariert - na klar ☺
  • Moewe113 schrieb: »
    Ich habe mir das Putz-Set gekauft, da hakt es noch ein wenig. Im Mikrohaus wird es gar nicht schmutzig und in einem normal großen Haushalt unterbricht die Simin immer wieder ihre Tätigkeiten, um staubzusaugen. Ja, sie hat das Merkmal „ordentlich", dennoch sollte sie erst saugen, wenn ich es ihr auftrage; vorläufig werde ich das Merkmal löschen.

    Ich weiß nicht woran es liegt, aber bei mir wird kein Haus mehr schmutzig. Bei keiner Familie iG. Am Anfang gab es mal Wollmäuse und nach einem Tag kommt nichts mehr. Sind sicher schon ein paar Sim Wochen vergangen. So kann man die beiden neuen Bestreben nie erfüllen....

  • Ich habe mir das Küchen-Kit gekauft - super schön! Eben mal keine High-Tech Küche sondern richtig gemütlich, es gibt auch ein gestaltetes Zimmer dazu. Aber leider haben die Geräte keine sehr guten Eigenschaften, sondern nur „gute“. Ich habe also als erstes meinen hochgerüsteten Kühlschrank statt des neuen, schönen, wieder hingestellt. Meine Sims sind nur am Futtern, das war mir sonst zu riskant. haha.

    Vorgestern ist mir ein NPC aufgefallen, der den 90er Jogginganzug trug... ich spiele auf der PS4... kann es sein, dass Sony meinen Sims die aktuelle Mode vorführen möchte???
  • Habe mir alle drei Sets gekauft, die Wollmäuse nerven leicht. Pcken wir es an, gehen den mit dem Staubsauger an den Kragen. Macht echt Spass.
    Die Sets sind echt gut.
  • Ups, sollte Packen heissen. da fehlt das a in meinem vorherigen Beitrag
  • moppelch53 schrieb: »
    Ups, sollte Packen heissen. da fehlt das a in meinem vorherigen Beitrag

    Dafür gibt es extra einen Button rechts oben in jedem deiner Beiträge: das kleine Zahnrad. Unter diesen Optionen findest du den Punkt Bearbeiten. Damit kannst du deinem Beitrag alles hinzufügen, was du vergessen hast oder ändern willst.
    fruehling-smilies-20.gif
  • Stefanbaer17Stefanbaer17 Member
    bearbeitet 21. März
    Also ich habe mir das Hausputz Set gekauft, soweit okay, aber das jetzt das Hausmädchen oder Haushälter stundenlang nur Staub saugt, finde ich schon etwas seltsam. Auch, dass dauernd nur an der gleichen Stelle gesaugt wird. Wäre schön gewesen, wenn die Sims mit dem Sauger durch die gesammte Wohnung/Haus gehen würden. Oder gibt es da wieder irgendwo eine versteckte Einstellung???
  • Wäre es möglich so ein Heimwerker Set zu kreiieren? Ständig guckt man auf die Haustür, ob da jemand ist und gerade klopft. Ist man im Keller oder auf dem Dachboden, hört man den Besucher vor der Haustür nie klopfen. Eine moderne Klingel, eine altmodische Türglocke oder ein Türklopfer an der Haustür installieren zu können, wäre echt toll. So bekäme jeder die Wahl, welche Art der Klingel derjenige mag oder installieren möchte. Ebenso fehlt mir so ein bisschen ein Kreativ Set, wie bei den Sims 3. Man konnte da eine eigene Hecke in Form schneiden und eine Skulptur aus verschiedenen Materialien hauen, Bildhauerei. Wäre sicher interessant eigene Farben zum Malen anzurühren und die Pinsel selbst reinigen zu müssen. Oder die Foto´s selbst in einer Dunkelkammer zu entwickeln. Aber das mit der Türklingel wäre wirklich schön, da diese tatsächlich fehlt und der Blick von der Haustür verschwindet.
  • Der Staub geht irgendwann weg, wenn man oft genug staubsaugt. Finde ich an sich so ganz gut. Leider staubsaugen die Sims ununterbrochen von sich aus und DAS ist wirklich nervig.
    Liebe Grüße an alle! :)
  • EA_LeelooEA_Leeloo EA Community Manager
    Vielen, lieben Dank für euer Feedback! :heart:
    @LadySerena1 Das wäre richtig super! Ein Heimwerker- oder Kreativ-Set hätte ich auch sehr gern im Spiel! :)
    @stilllovingsims Wird bei dir immer noch so viel gestaubsaugt? Im englischen Answers HQ gibt es dazu einen Bug Report-Thread, vielleicht kannst du ja da "Me too" klicken, damit das Team Bescheid weiß. Danke! :)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.
Return to top