Sul sul Simmer! Wie ihr wahrscheinlich schon gemerkt habt, leitet euch die Die Sims 4: Technische Hilfe jetzt zum Answers HQ. Aber keine Sorge, alle bisheringen technischen Fragen zu Die Sims 4 könnt ihr nach wie vor im Archiv lesen.
May 27: Die Patch-Notizen sind da! 😃 HIER könnt ihr sie lesen!
Sul sul Simmer!
Ihr seid neu hier im Forum? Dann schaut in unsere Forumsregeln rein und besucht doch auch mal diesen Thread, in dem euch die Sims-Community willkommen heißt! ❤️
Sicher sein. Zu Hause bleiben. Zusammen spielen!

3. Erweiterung: Die Sims 4 Großstadtleben!

«1345678
Moderator_ChaosModerator_Chaos Moderator
bearbeitet Dezember 2017 in Die Sims 4: Packs
Soeben wurde auf den offiziellen Facebook-Kanälen von Die Sims 4 das dritte Erweiterungspack von Die Sims 4 angekündigt.

Titel: Die Sims 4 Großstadtleben
Originaltitel: The Sims 4 City Living
Erscheinungsdatum: 01. November 2016 US - 03. November 2016 restliche Welt
Preis: vermutlich ca. 40€
Wo zu bekommen: Origin, vermutlich Amazon, Mediamarkt, Saturn etc.

Offizielle Spielbeschreibung:

Ziehe mit deinen Sims in die Großstadt

Deine Sims möchten der Langeweile der Vorstadt entfliehen? Erfülle ihre Träume in der Stadt San Myshuno, wo sie interessante Nachbarschaften entdecken, in ein neues Apartment ziehen, an lustigen Festivals teilnehmen und viele andere Dinge erleben können. In Die Sims™ 4 Großstadtleben können deine Sims die Freuden und Herausforderungen eines Lebens auf engem Raum kennen lernen. Beginne mit einem kleinen Apartment und erarbeite dir in einer der neuen Karrieren ein Penthouse!

Erkunde die Stadt San Myshuno. In dieser dicht bevölkerten Großstadt können deine Sims eine Vielzahl einzigartiger Nachbarschaften erkunden. Werde im Künstlerviertel kreativ oder singe in der Karaokebar des Modeviertels. Besuche den Gewürzmarkt, um Basketball zu spielen, oder lade nach einem langen Arbeitstag im Büro im Nobelviertel ein paar Freunde zu Videospielen ein.

Entdecke lebendige Kulturfestivals. Festivals sind eine echte Bereicherung für deine Sims. Sie können dort Straßenkünstlern zusehen, an Wettbewerben teilnehmen und die verschiedensten Sims kennen lernen. Probiere die Curry-Herausforderung auf dem Gewürzfestival aus oder zünde bei einem heißen Date auf dem Romantikfestival Feuerwerkskörper.

Wohne in Apartments und lerne deine Nachbarn besser kennen. Aufgrund der vielen neuen Nachbarn können die verschiedensten guten oder schlechten Beziehungen entstehen. Deine Sims können einen neuen besten Freund oder die große Liebe finden, der sie dann den Schlüssel zu ihrer Wohnung überreichen. Und was ist mit den lauten Nachbarn und ihren spätabendlichen Tanzpartys? Du musst entscheiden, wie du mit der Situation umgehst: Wenn du nicht gegen sie ankommst, solltest du einfach mitfeiern.

Beginne mit einer einfachen Wohnung und erarbeite dir ein Penthouse. Das richtige Apartment für deine Sims zu finden, kann eine echte Herausforderung sein. Du musst zwischen dem Charme der ersten Wohnung und möglichen Problemen wie Kakerlaken oder undichten Rohren abwägen. Hilf deinen Sims, sich ein Penthouse in einem Wolkenkratzer mit toller Aussicht und einer Sprechenden Toilette zu erarbeiten.

Starte in neue großstädtische Karrieren. Die Stadt bietet zahlreiche verschiedene Möglichkeiten, also sorge dafür, dass deine Sims sie auch nutzen! Als Politiker können deine Sims dramatische Reden halten und sich für einen guten Zweck einsetzen. Wenn sie einer kultivierteren Karriere nachgehen möchten, können sie Restaurant- oder Kunstkritiker werden. Oder sie können die Massen inspirieren, indem sie in den Bereich Soziale Medien einsteigen.

5f4un92kmn51.jpg
bjkjcrdredo7.jpg

Offizieller Trailer zu Die Sims 4 Großstadtleben


Trailer-Analyse von SimFans.de

21.05.2004 - Das Chaos wurde geboren!
Mein YouTube | Mein Twitter | EA ID EisteeRitter | Mein Facebook
Post edited by EA_Leeloo on

Kommentare

  • Nei sorry Zeit für Freunde war ja noch weniger zu tun ein paar Objekte da eine Welt dort fertig... was genau war denn da bitte sooooo groß.
  • Nein, du hast den "Witz" nicht verstanden, was ich meinte.

    Du sagtest, Tiere / Wetter wären keine große Arbeit. Deswegen meinte ich, dass Add-Ons wie "Zeit für Freunde" mega arbeit wären. Aber eigtl ist es genau andersrum, denn Tiere / Wetter sind im Vergleich zu "Zeit für Freunde" wesentlich mehr Arbeit.

    Aber wir kommen hier leicht vom Thema ab. Es geht um Großstadtleben.
    21.05.2004 - Das Chaos wurde geboren!
    Mein YouTube | Mein Twitter | EA ID EisteeRitter | Mein Facebook
  • Doch klar hab ich es verstanden :wink: Werden in den Apartments eigentlich mehrere Familien leben können, also parallel oder immer nur eine und die anderen sin NPCs?
  • Das erfahren wir nächste Woche hoffentlich, denn den bisherigen Infos war das nicht zu entnehmen.
    Countdown läuft...
  • Ich freue mich auch schon voll auf das Pack. Ich spiele am Anfang immer gerne Singles. Und das sind Appartements ideal. Ich hoffe nur das in der Großstadt auch freie Grundstücke gibt. Für Wellness Center und Restaurants. Und das es endlich wieder Supermärkte und Kinos gibt. Passt ja gut in die Grosstadt. Ich freue mich auf viele neue Infos.
  • Also ich sehe jetzt Wetter nicht als großes Thema. Es sind zwar einige Animationen von nöten aber SO viel auch nicht. Auch Tiere sind nicht so groß, außer natürlich man macht es anders als bis jetzt und es kommen mehr Tiere als hund znd Katze. Ich finde so langsam macht EA, Apple Konkurenz. Kunden: Wir wollen Wetter, Tiere und Opeb World EA: Hier ihr kriegt Appartments ganz nach Apple Art Kunden: Wir wollen Kabeloses Laden Apple: Ihr kriegt Kabelose Kopfhörer... Und dann fragt man sich bei EA wieso man immer wieder als schlechtestest Unternehmen gewählt wird...

    Stimmt! Wenn Sims von Apple käme und die Fans hätten sich Kleinkinder gewünscht, hätte Apple längst eine Kleinkind-Erweiterung herausgegeben. Allerdings hätte diese Erweiterung außer Kleinkindern absolut nichts mitgebracht, nur der Preis wäre nicht 40€, sondern 140E gewesen. Für Kleidung und Spielzeug für die Kleinkinder hätte es dann zwei weitere Erweiterungen für je 140€ gegeben. Zusätzlich zum Grundspiel, dass von Apple auch keine 60€, sondern eher 599€ gekostet hätte. Aber da du offensichtlich genau das willst, kannst du ja mal bei Apple nachfragen, ob die nicht zukünftig Sims programmieren wollen. Die werden dann bestimmt nicht zum schlechtesten Unternehmen gewählt. Da werden die Sims-Spieler zukünftig vor dem Erscheinen einer Erweiterung auf dem Bürgersteig der Apple-Filialen campen, um als erste viel zu viel Geld für Schrott mit Logo ausgeben zu dürfen.
  • timtim Member
    bearbeitet September 2016
    Also ich sehe jetzt Wetter nicht als großes Thema. Es sind zwar einige Animationen von nöten aber SO viel auch nicht. Auch Tiere sind nicht so groß, außer natürlich man macht es anders als bis jetzt und es kommen mehr Tiere als hund znd Katze.
    Wette ist ein großes thema. Man muss ganz neue animationen für die sims und auch der umgebung machen genauso muss man schauen das es an die Mindests SYSTEMANFORDERUNGEN anpassen. Für tiere müssen komplet neu programirt werden es mussen merkmale als animation wiederspiegeln. EuroMaster2008 wenn du meinst das es nicht viel ist dann Programmire es halt selber.
  • DarkLady1979 schrieb: »
    EA programmiert nicht an den Spielerwünschen vorbei.
    Das Thema Großstadt war das, was bei der letzten Umfrage am häufigsten gewünscht wurde.

    und wo sieht man das in dem Link? ich sehe hier nur eine Auflistung von Themen für mögliche AddOns und keine Rangreihenfolge...
    Das Pack hört sich gut an, aber wieder ist es ein Pack welches in dieser Form bereits bei Sims 2 erhältlich war.

    Jeder möchte Kleinkinder, Tiere, Wetter, Urlaub etc. ... Das alles hatten wir bei Die Sims 2 / 3 auch schon.
    Kommt als nächstes Add-On Tiere sagen alle "Endlich!". Kommt als nächstes Add-On Into The Future sagen alle "Määäh, das hatten wir doch schon!"

    Der Grund dafür ist mMn klar: Tiere und Wetter sind irgendwie was "fundamentales" das als erstes kommen sollte (auch meiner Meinung nach). Großstadtleben u. ä. Erweiterungen sind "nice to have" wenn das Grundgerüst fertig ist, zu dem Tiere, Wetter (und auch Kleinkinder) gehören, finde ich.

    Abgesehen davon: wenn deine Aussage (auch) EA bekannt ist, warum macht es dann EA nicht so...?

    Nichts desto trotz werde ich mir das AddOn mit Sicherheit holen.

  • Wetter/Tiere sind die Add-ons, die die größte Kaufkraft und das größte Interesse hervorrufen - ergo kommen sie rein aus marketingtechnischen Gründen eher in der Mitte bzw zum Ende der Reihe hin - das war bei Sims 2 und Sims 3 auch schon so.
    EA wird da also auch bei Sims 4 an der bewährten Strategie festhalten.

    Zu der Sache mit der Umfrage - ich meine, das wurde u.a.im Rahmen der Gamescom irgendwie mal angesprochen.
    https://www.darklady79.de/ - Origin-ID Dark_Lady1979
  • Sicher, Tiere und Wetter sind die Addons mit der größten Kaufkraft. Daher ist es sehr komisch, dass obwohl Maxis und EA gerade ziemlich schlecht dastehen, was die Sims betrifft, sie sich entscheiden Apartment Leben raus zubringen. Sicher es wäre logisch so ein Addon als 3. der Reihe auf den Markt zu werfen, wenn jetzt März oder April 16 wäre aber als 3. "jährliches" Addon ist es wirklich "klein".Ja die Umfrage hab ich sogar mitgemacht und ja, Apartment war auch eins meiner Wünsche aber als ZUSATZ nicht als Hauptmerkmal. Apartments hätten auch mit einer neuen Welt kommen können ohne das ganze drum herum.
    EA ist im Moment wirklich in einer Abwärtsspirale. Maxis wird komplett als Firma gestrichen und kommt in irgendeine neue Firma. EA Worldwide oder so. Sicher. das Büro Maxis oder die Abteilung, wenn es gut geht, bleibt. Ich denke auch das ist der Grund wieso Rachel wegging.
    Zurück zum Addon: Die Festivals... sehr klein, Konzerte? Oder geht es wieder Richtung Amyland und die "Festivals" in Art und Weise der Simpsons mit nur Essen Essen Essen?
  • Maxis (wie auch EA Mobile, Bioware etc ) bleiben als eigenständige Firmen bestehen und gehen nur unter einen gemeinsamen Dachverband, um u.a. Kommunikationswege nach oben zu vereinfachen/optimieren.
    Möglich, das Rachel Franklins Weggang damit zu tun hat - möglich ist aber auch, dass sie sich nach 16 Jahren Maxis einfach beruflich neu orientieren möchte.

    Zu den Inhalten bzw dem Umfang der einzelnen Features des EP ist bisher noch nichts bekannt - es wird da aber im Lauf der folgenden sieben Wochen bis zum Release sicherlich noch ausreichend Infos zu den einzelnen Aspekten geben.
    https://www.darklady79.de/ - Origin-ID Dark_Lady1979
  • Maxis wird komplett als Firma gestrichen und kommt in irgendeine neue Firma. EA Worldwide oder so.

    Das stimmt nicht. Alle Unterfirmen wie Maxis, EA Mobile und Bioware werden unter dem Namen EA Worldwide zusammengefasst und bekommen einen gemeinsamen Chef, einfach, um die Organisation und die Kommunikationswege zu verbessern. Die Angestellten, die Räumlichkeiten, die Teamstrukturen, das bleibt alles gleich.

    Ob Apartments wirklich das Hauptmerkmal von City Life sein wird, das wird sich noch mit den nächsten News zeigen, bisher gibt es ja nicht viel mehr als den Trailer und keine kurze Feature-Liste, und beides macht auf mich nicht den Eindruck, als ob Apartments wirklich zentral sind.
    Countdown läuft...
  • Zurück zum Addon: Die Festivals... sehr klein, Konzerte? Oder geht es wieder Richtung Amyland und die "Festivals" in Art und Weise der Simpsons mit nur Essen Essen Essen?

    Alles, was es momentan in Informationen gibt, sind die aus dem Trailer. Ob die Festivals so aufgebaut sind, wie bei Die Sims 3 Jahreszeiten, nämlich dass es diese nur zu bestimmten Zeiten gibt, oder ob es eine andere Variante wird, ist nicht bekannt.
    21.05.2004 - Das Chaos wurde geboren!
    Mein YouTube | Mein Twitter | EA ID EisteeRitter | Mein Facebook
  • DarkLady1979 schrieb: »
    Wetter/Tiere sind die Add-ons, die die größte Kaufkraft und das größte Interesse hervorrufen - ergo kommen sie rein aus marketingtechnischen Gründen eher in der Mitte bzw zum Ende der Reihe hin - das war bei Sims 2 und Sims 3 auch schon so.
    EA wird da also auch bei Sims 4 an der bewährten Strategie festhalten.

    Zu der Sache mit der Umfrage - ich meine, das wurde u.a.im Rahmen der Gamescom irgendwie mal angesprochen.

    Die Zeit vergeht... Sims 4 ist mittlerweile 2 Jahre draußen. Das würde ich durchaus als "Mitte" bezeichnen... Bei Sims 3 waren die letzten AddOns innovative Dinge, keine fundamentalen: Inselparadies und into the Future.

    Was marketingtechnisch sinnvoller ist (fundamentale, die zum Spiel eigentlich dazugehören oder innovative, die das ganze nochmal deutlich interessant machen) ist Ansichtssache. Auch wenn Wetter und Tiere bestimmt genauso aufwendig waren in Sims 3 wie die letzten beiden AddOns. Ich muss aber zugeben, dass ich Sims 3 erst sehr spät gekauft habe. Wann also Tiere und Wetter raus kamen, weiß ich nicht...
  • DarkLady1979DarkLady1979 Member
    bearbeitet September 2016
    Tiere:
    Sims 2 - EP 4
    Sims 3 - EP 5

    Wetter:
    Sims 2 - EP 5
    Sims 3 - EP 8

    Insgesamt gab es bei Sims 2 8 große EP und bei Sims 3 11 - Sims 4 steht damit EP-technisch immer noch eher am Anfang.
    https://www.darklady79.de/ - Origin-ID Dark_Lady1979
  • Die Sache ist ja nicht der Umfang der Addons, sondern viel mehr der Zeitpunkt der Veröffentlichung. So ist es zB Fact dass sowohl Pets als auch Seasons meistens nach 2 Jahren veröffentlicht werden. Bei Sims 4 geht es weiter auf die 3 Jahres Marke, falls, EA nicht doch endlich umdenkt und den Addon Produktion Cyclus dem Endcyclus von Sims 3 anpasst also 1 EP / 2-3 Monate...
  • Bei Sims 4 geht es weiter auf die 3 Jahres Marke, falls, EA nicht doch endlich umdenkt und den Addon Produktion Cyclus dem Endcyclus von Sims 3 anpasst also 1 EP / 2-3 Monate...

    Die Gründe für die neue Variante der Veröffentlichung wurde von EA doch auch schon genannt: Weg von der festen/starren 6-monatigen Zyklen hin zu einem flexibleren System.
    21.05.2004 - Das Chaos wurde geboren!
    Mein YouTube | Mein Twitter | EA ID EisteeRitter | Mein Facebook
  • na ja - EP 8, sprich Wetter bei Sims 3, kam auch erst 3,5 Jahre nach dem Grundspiel.
    (Grundspiel Juni 2009, Wetter November 2012)
    https://www.darklady79.de/ - Origin-ID Dark_Lady1979
  • und ausserdem, wer sagt denn dass sims 4 nur 4, 5 jahre läuft? ich rechne stark damit, dass diese reihe viel, viel länger geht als die anderen...warum sollten sie ein neues sims 5 aufmachen, wenn doch in dieses alles reinpasst was nötig ist?...damit sie sich anhören können: bäh ist ja gar keine innovation da von 4 zu 5...und tatsächlich geht es ja auch nicht mehr was die spiele-technik angeht in riesenschritten weiter so wie früher von sims 1 zu 2, von 2D zum 3 D spiel, oder von 2 auf 3, von der eingeschränkten welt zur offenen z.b....auch wir spieler haben davon viel mehr, als immer wieder von vorne anfangen zu müssen... :)




  • DarkLady1979 schrieb: »
    Wetter/Tiere sind die Add-ons, die die größte Kaufkraft und das größte Interesse hervorrufen - ergo kommen sie rein aus marketingtechnischen Gründen eher in der Mitte bzw zum Ende der Reihe hin - das war bei Sims 2 und Sims 3 auch schon so.
    EA wird da also auch bei Sims 4 an der bewährten Strategie festhalten.

    Zu der Sache mit der Umfrage - ich meine, das wurde u.a.im Rahmen der Gamescom irgendwie mal angesprochen.

    Du kannst nicht schreiben das Großstadtleben am meisten laut einer Umfrage gewünscht wurde, weil "es irgendwie mal angesprochen wurde". Das ist doch mehr als dürftig.
  • Es gab 2014 und 2015 so eine Umfrage und in beiden kam das Stadt-Thema drin vor. Ein mal als "Metropolis" und ein mal tatsächlich als "City Living". Ich denke nicht, dass es ein zweites Mal in die Umfrage mit aufgenommen wurde, wenn es überhaupt niemand ausgewählt hätte in der ersten Umfrage.
    21.05.2004 - Das Chaos wurde geboren!
    Mein YouTube | Mein Twitter | EA ID EisteeRitter | Mein Facebook
  • Eine Frage zum Apartment Feature: Gibt es auf einem Grundstück mehrere Apartments in denen man mehrere Familien einziehen lassen kann oder gibt es immer nur ein Apartment und Nachbarn die in Rabbitholes wohnen bzw. nicht spielbar sind.

    Zum Addon: City Life ist ok als Thema dennoch ist es was den Release Plan angeht immer noch ein Fehler.
    Es gibt Addons die das Spiel vervollständigen wie: (Arbeit, Wetter, Tiere, Apartments, Kleinkinder/Preteens, Schulen/Universität) -> Diese Addons müssen zwangsläufig irgendwann veröffentlich werden um einfach die Spielwelt komplett erscheinen zu lassen.

    Aber es gibt eben auch Addons die einem ermöglichen aus dem Alltagstrott auszubrechen: (Reise/Urlaub, Inselabenteuer/Meer/Tauchen, Magie, Zeitreise/Sonstige Entdeckungswelten) -> Diese Addons fehlen bei Sims 4 komplett, bei Sims 3 war eine der wichtigsten Entscheidungen zuerst Reiseabenteuer zu veröffentlichen und dem Spieler die Möglichkeit zu geben hin und wieder komplett aus dem Alltagstrott ausbrechen zu können. Bei Sims 4 fehlt eben so etwas komplett, es gibt immer nur alltägliches Wohnen, Arbeiten und sonst nichts außer das jedes Addon eine neue Party mitbringt, Party in der Wohnung, Party mit Gruppen, Party auf der Straße ...

    Unterschiedliche Wandhöhen und flexiblerer Wohnungsbau wie ihn viele wünschen wird es ja niemals geben das ist mit der Engine nicht möglich, dadurch das die Engine aber für die Spieler nicht gerade ein Sprung nach vorne war ist es fragwürdig ob wirklich ein kompletter Addonzyklus wie ihn die vorherigen Spiele hatten beim jetzigen Tempo durchgezogen werden kann oder ob es nicht bereits in 1-2 Addons wegen technischer Veralterung neu aufgesetzt werden muss. Z.B Betonhaare ohne Alphachannel damit gewinnt man heute doch keinen Blumentopf mehr und schon gar keine neue Spieler. Auch hängt Sims 4 irgendwo zwischen Arcade und Simulation fest und scheint sich nicht recht entscheiden zu können was es sein will und ob man den Spieler entscheiden lässt oder ihm vorgibt was er zu tun hat.
  • Nelus schrieb: »
    Eine Frage zum Apartment Feature: Gibt es auf einem Grundstück mehrere Apartments in denen man mehrere Familien einziehen lassen kann oder gibt es immer nur ein Apartment und Nachbarn die in Rabbitholes wohnen bzw. nicht spielbar sind.

    Auch hierzu gibt es (leider) noch keine Infos. Lediglich das, was im Trailer gezeigt wurde.
    Dennoch wünschen sich viele Spieler die Die Sims 2-Art der Apartments wieder. Also hoffen wir mal, dass es auch so umgesetzt wurde und nicht die Die Sims 3 Version.
    21.05.2004 - Das Chaos wurde geboren!
    Mein YouTube | Mein Twitter | EA ID EisteeRitter | Mein Facebook
  • Skywalker304Skywalker304 Member
    bearbeitet September 2016
    Gerade wurden nähere Infos zu den kommenden Appartements gegeben
    https://www.thesims.com/de_DE/news/sims-4-city-living-apartments

    -über Nachbarn
    -Wohnungen haben Merkmale (gute Schule, Partylocation..)
    -Nachteile in Wohnungen
    -etc..
  • Dazu gibt es auch einen spannenden neuen Trailer, den man z.B. bei simtimes sehen kann:
    http://www.simtimes.de/neuer-trailer-stellt-dir-die-apartments-in-die-sims-4-grossstadtleben-vor-22077/

    Schöne Details darin, z.B. dass man Freunden den Wohnungsschlüssel geben kann, oder Mäuse in der Küche bei zu billigen Apartments.

    Bin gespannt, am 7. Oktober habe ich die Möglichkeit, es anzuspielen. (siehe dazu auch Mergis angepinnten Thread - wir stellen dort gerne eure Fragen)
    Countdown läuft...
  • Moderator_GageaModerator_Gagea Moderator
    bearbeitet September 2016
    Apartments-Trailer:



    Edit: Mitbewohner, Miete, Hausmeister, Kakerlaken... das klingt ja nicht schlecht!
  • Es gibt heute auch noch einen Blogeintrag zu den Apartmenthäusern:
    https://www.thesims.com/de_DE/news/sims-4-city-living-apartments
    https://www.darklady79.de/ - Origin-ID Dark_Lady1979
  • Moderator_ChaosModerator_Chaos Moderator
    bearbeitet September 2016
    21.05.2004 - Das Chaos wurde geboren!
    Mein YouTube | Mein Twitter | EA ID EisteeRitter | Mein Facebook
  • bearbeitet September 2016
    Die Fragen der Simmer an die Gurus auf twitter wirken grad nicht einfach nur neugierig, sondern bisweilen regelrecht "misstrauisch". ^^ Eine echt spannende Fragerunde. Man könnte glatt meinen, dass es vielen Simmern vor allem darum geht, (begründete?) Befürchtungen zu bestätigen oder auszuräumen, was das mögliche Fehlen bestimmter Features angeht. XD
  • Manche fühlen sich eben zu oft von EA oder Maxis enttäuscht in Sachen Sims4. Wobei generell die Simmer aus den USA da heftiger zu reagieren scheinen.
    Countdown läuft...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.
Return to top