Sul sul Simmer! Bitte denkt an den Spaß der anderen Simmer, wenn ihr die Sims 4 StrangerVille Geschichte hier im Forum diskutiert. >>> So funktionieren Spoiler Tags!
In StrangerVille geht irgendetwas vor sich ... >>> Neues Gamplay Pack für PC & Mac

Besitz von Store-Gegenständen wird beim Schenken nicht mehr angezeigt

Folgendes Problem trat bei mir auf: Ich habe jemanden 3 Dekogegenstände aus dem Store geschenkt. Die Sim-Points wurden mir auch abgezogen. Ich habe dann von der beschenkten Person erfahren, dass sie diese Gegenstände bereits vorher besaß. :\ Die Gegenstände standen nicht auf ihrer Wunschliste, aber trotzdem dürfte es nicht sein, dass man Geschenke versenden kann, die bereits im Besitz sind.

Bei mir war das jetzt kein großer Verlust (75 SPs), aber was wäre gewesen, hätte ich einen ganzen Satz oder eine Welt verschenkt?!

Auf uns Sims 3 Spieler wird überhaupt nicht mehr geachtet. Ist unsere Kohle weniger wert? :(

Post edited by Lucyena on

Kommentare

  • Wir sollen den Store und Sims 3 eben nicht mehr mögen, sondern Sims4 kaufen. Habe manchmal das Gefühl, dass EA uns Sims3 mit allen Mitteln madig machen will. Anstatt einfach beide Produktlinien zu fördern und alle Fans zu bedienen (ich habe die Sims4 Demo gespielt und fand das Spiel nicht schlecht, aber es ist eben ein komplett anderes Spiel als Sims3... EA könnte massenhaft Geld machen, wenn sie einerseits Sims4 verbessert und fördert, wo es nur geht und gleichzeitig eben auch noch Sims3, für alle, denen Sims3 noch mehr zusagt). Ich denke, dann wären viele Sims3 Spieler auch nicht so frustriert, dass sie die ganze Zeit nur noch Sims4 madig reden. Ist bei vielen eben der große Frust, dass Sims4 einerseits nicht das erhoffte Spiel ist, man sich andererseits aber auch wie Dreck behandelt fühlt, weil man jetzt nicht all sein Geld für Sims4 ausgeben will.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.
Return to top