Mysthopia

«1
Mysthopia

Die Mysthopia-Story beginnt im hintersten Sibirien, der Stadt Nowasimsk auf der kleinen Insel Simchatke. Hier gibt es geheime Forschungen an einer neuen Technologie, aber auch ganz normale Einwohner, die einfach dort leben. Die Hauptpersonen verschlägt es allerdings ganz woanders hin.

Bevor die eigentliche Story beginnt, gibt es einige Folgen der Vorgeschichte und Vorstellung diverser Personen und Orte auf einem eigenen Story-Blog: http://mysthopia.wordpress.com

Vorgeschichte 01 - Feier in der Garnison
garnis10.jpg
Viel Abwechslung gibt es auf Simchatka nicht, deshalb sind Feiern aller Art immer eine willkommene Abwechslung. Heute veranstaltet die Garnison ein kleines Fest für Soldaten und ihre Freunde aus dem Ort. Am Schluss tritt noch der Garnisonschor auf
https://mysthopia.wordpress.com/2017/04/04/erster-blogbeitrag/

Kommentare

  • edited 24. April
    Vorgestellt – Simchatka
    simcha10.jpg
    Die kleine und geheime Insel Simchatka liegt sehr weit vor der Küste des fernen Sibirien und die Stadt Nowasimsk auf dieser Insel ist mindestens ebenso geheim wie die ganze Insel. Hier befindet sich eine Forschungseinrichtung des Militärs bei der Entwicklung einer völlig neuen Technologie. Hier Bilder einiger ausgewählter Gebäude.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/04/06/vorstellung-nowasimsk-auf-simchatka/
  • Vorgeschichte 02 – Ein Abend in Nowasimsk

    0110.jpg
    Sehr abwechslungsreich ist das Leben auf Simchatka nicht, da freut man sich über jede Abwechslung, die das Leben hier bietet. Macht jemand irgendwo Musik, sind sehr schnell einige Zuhörer zur Stelle. An Kunst und Kultur, vor allem Musik, sind die Einwohner von Nowasimsk immer sehr interessiert.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/04/06/02-ein-abend-in-nowasimsk/
  • Vorgestellt: Familie Wolodin

    0111.jpg
    Zur Familie gehören Vater Ewgeni Wolodin, seine Frau Samira und Tochter Sina. Ewgeni, Samira und Sina leben zusammen mit zwei wissenschaftlichen Assistenten im Haus an der Küste, Mutter Samira wohnt als Nahkampfausbilderin aber meist in der Kaserne der Garnison von Nowasimsk. Die drei nutzen jede sich bietende Gelegenheit, sich zu sehen und an freien Tagen...
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/04/08/vorgestellt-familie-wolodin/
  • Vorgestellt – Team Wolodin

    scienc10.jpg
    Irina Wolodina ist die Ehefrau des vor 22 Jahren verschwundenen Ansgar, damit auch Ewgeni's Schwägerin und Sina's Tante. Daneben ihr und Ansgar's Sohn Oleg Wolodin, Irina's Bruder Kubley Tartarenko und Sergei Horowicz. Kubley und Sergei waren vor 22 Jahren in der gleichen Einheit wie die verschwundenen Kameraden um Ansgar. Das Team wohnt zusammen im Blauen...
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/04/12/vorstellung-wolodin-wissenschaftsteam/
  • Vorgeschichte 03 – Das zweite Team

    scienc11.jpg
    Mit Irina, Oleg, Kubley und Sergei ist ein zweites Team angetreten, das Geheimnis des missglückten Experiments und des Verschwindens von vier Soldaten vor 22 Jahren endlich zu lösen. Nach jahrelangem Kampf um Wiederaufnahme des Projekts und Vorbereitung ist es nun in Kürze so weit. Auch Oleg hat sein Studium nun abgeschlossen und wartet nur noch...
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/04/15/03-das-zweite-team/
  • Vorgeschichte 04 – Erste Nacht in Nowasimsk

    vorges10.jpg
    Während Irina sich im Restaurant etwas unter die Leute begeben hat, gehen Oleg und Kubley im kleinen Sportzentrum etwas trainieren. Schliesslich bietet ja auch Nowasimsk einige Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Sergei reicht es, noch einige Berechnungen anzustellen und einer von vieren muss ja arbeiten. Allerdings schleicht auch jemand im Regen durch die nächtliche Stadt....
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/04/18/04-die-erste-nacht-in-nowasimsk/
  • Vorgeschichte 05 – Ludmilla und Kinderchen

    00010.jpg
    Ludmilla Meschugska lebt mit ihren beiden Kindern Petja und Ninochka auf einer kleinen Datscha direkt gegenüber der Tankstelle am Rand von Nowasimsk. Zwar ist Ludmilla geistig nicht ganz auf der Höhe, aber die Versorgung der Kinder klappt ganz gut, wenn man von ein paar seltsamen Dingen absieht.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/04/23/05-ludmilla-und-kinderchen/
  • Mysthopia Story
    Vorgeschichte 06 - Missglückter Tanzabend
    nowasimsk6-00.jpg
    Abend wird es auf Simchatka, als Aleks seine Freundin Sina besucht und zum tanzen abholt. So gut der Abend beginnt, geht er allerdings nicht weiter und bei allem Pech gibt es auch noch ein paar angenehmere Dinge, bevor der Abend ganz zuende geht.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/04/28/06-missglueckter-tanzabend/
  • Sims 3 Fotostory:
    Mysthopia 07 – Zwei Tage mit Sina
    0010.jpg
    Das Wochenende ist schon verplant, denn Mama hat neue Rekruten in der Kaserne. Sina soll die Jungs mal testen, wie es um ihren Ausbildungsstand steht. Da ist zwar leider keine Zeit mehr für Freund Aleks, aber da gibt es ja noch den Sonntag, das Kino und das Restaurant Romanow.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/05/03/07-zwei-tage-mit-sina/
  • Mysthopia Sims 3 Story:
    08 - Aleks und Familie
    08vor-10.jpg
    Aleks kommt recht spät nach Hause, nachdem er mit Freundin Sina im Kino und essen war. Papa Heinz ist schlecht gelaunt und Mama Lora auch nicht gerade eine Unterstützung für ihren Sohn. Teenager und Eltern sind ja bekanntlich selten kompatibel, da gibt's schon mal etwas Ärger.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/05/10/08-aleks-und-familie/
  • MYSTHOPIA Story (Sims 3):
    09 – Das Experiment
    vorges11.jpg
    Die beiden Teams treffen sich im Institut, um letzte Einzelheiten zu besprechen, damit die praktische Arbeit am Projekt endlich beginnen kann. Das können nur alle Beteiligten gemeinsam entscheiden, wenn es nichts mehr gibt, das dagegen spricht. Einige haben ein grosses persönliches Interesse am Erfolg des Programms.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/05/15/09-das-experiment/
  • MYSTHOPIA Story (Sims 3)
    10 – Das verpatzte Referat
    10myst10.jpg
    Um fünf Uhr ist die Nacht zuende, denn bald beginnt der Unterricht. Lehrer Iwan hat sich eine knifflige Aufgabe ausgedacht und ausgerechnet Aleks muss als erster ins kalte Wasser springen, hat sich zu allem Überfluss auch ein zwiespältiges Thema ausgesucht, oder könnte da etwas dran sein?
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/05/26/10-das-verpatzte-referat/
  • MYSTHOPIA Story (Sims 3)
    11 - Party, Feuer und Blitze
    11myst10.jpg
    Im Haus der Jugend findet heute eine Party statt. Aleks holt seine Freundin zuhause ab und dann geht es zum feiern. Die Location ist gut besucht, die Stimmung ausgelassen und etwas stärkeres zu trinken steht an geheimer Stelle auch bereit. Alles könnte so schön sein, aber dann brennt es am Ende der Strasse.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/05/28/11-party-feuer-und-blitze/
  • Hallo Nowa,
    seid langem verfolge ich deine Geschichten und die sind immer wieder spannend. :) Diese Neue hier mag ich besonders. Ich hoffe das klappt mit dem kommentieren, ich mache das zum ersten Mal.
    Gruß Hestias
  • Danke für Dein Feedback. Freut mich, dass Dir die Story gefällt und es geht auch gleich weiter:

    Mysthopia Story (Sims 3)
    12 - Flucht mit Hindernissen
    0011.jpg
    Karel ist offenbar ein Spion und versucht mit zwei Unbekannten mit Jetski zu fliehen. Das Militär ist schnell zur Stelle, aber schnell genug, um die Flucht zu vereiteln? Ewgeni will im Labor nach Sina und Aleks sehen, aber wo sind die beiden nur abgeblieben? Weiss das andere Team vielleicht mehr?
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/06/04/12-flucht-mit-hindernissen/
  • Hallo Nowa
    Wou ist das spannend. Wo die Teenager wohl sind, ein anderer Planet? Bin gespannt wie es weitergeht.
    Schöne Zeit noch
    Hestias
  • So, zurück zu den beiden Teenies:

    13 – Der erste Tag
    13myst10.jpg
    Sina und Aleks stehen mitten in der Nacht in völlig unbekannter Umgebung im wahrsten Sinne des Wortes am Abgrund. Nun gilt es erstmal einen Schlafplatz zu finden und am nächsten Tag die Umgebung zu erkunden. Schliesslich gibt es noch eine unerwartete Begegnung und Spuren der Vergangenheit.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/06/07/13-der-erste-tag/
  • Hy Nowa, das geht ja spannend weiter. Du verstehst es einen auf die Folter zu spannen, bin total neugierig, wie du die Geschichte weitergehen läßt.
    Gut gehn lassen, Hestias
  • Dann will ich Deine Neugier mal nicht weiter auf die Folter spannen, hier gehts weiter:

    MYSTHOPIA Story (Sims 3)
    14 - Neue Erkenntnisse
    14myst10.jpg
    Karel und seine beiden Begleiter wurden festgenommen und als Spione einer fremden Macht dem Geheimdienst überstellt. Karel begreift den Ernst der Lage noch nicht, aber Ewgeni und Samira erfahren etwas, das ihnen neue Hoffnung gibt, die Kinder eines Tages doch noch wiederzusehen.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/06/13/14-neue-erkenntnisse/
  • Spannend, spannend...was wird nun aus den Teenies? Werden die den Onkel und sein Team treffen? Ich bewundere deinen Einfallsreichtum , was die Geschichte angeht, aber noch mehr, wie du die Simsbestandteile anwendest, großes Lob!!! Der Bär ist der eigendlich ein Hund?
    Gut gehn lassen
    Hestias
  • Erstmal danke für Dein Lob. Ja, der Bär ist eigentlich ein Hund.
    Wie es mit den Teenagern weiter geht, kommt in ein paar Tagen. Das wird in jedem Fall eine längere Story :)
  • Mysthopia Story (Sims 3)
    15 – Ansgar
    15myst10.jpg
    Inka ist bereit, Sina und Aleks zu Ansgar zu begleiten. Der Weg ist allerdings weit und nicht an einem Tag zu schaffen. Zuerst geht es zu Fuss und nach einer Übernachtung auf einem Gehöft mit Reittieren weiter durch kahle Schluchten an kahlen Bergen vorbei bis zu einer Ruine auf einem Berg.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/06/16/15-ansgar/
  • Ja, es hat was gedauert, bis ich bei dem Bären drauf kam, echt gelungen! Die neue Folge ist ja auch wieder.. gier.. spannend, aber es steckt ja auch viel Arbeit in solchen Folgen, also übe ich mich in Geduld, ...gier..., bis es weitergeht. Hi, hi, Inka in den hohen Stöckelschuhen durch die Wüste rennen lassen ... dein Humor ist köstlich...
    Gut gehn lassen, Hestias
  • Ja das mit den Stiefelchen ist eigentlich keine Absicht, die gefielen mir einfach wegen der Metallplatten und Spitze. Stimmt, für Wüste nicht so geeignet.

    Hier gehts erstmal ohne Wüste weiter in Nowasimsk:

    Mysthopia Story
    16 - Geheimdienst übernimmt
    16myst10.jpg
    Samira und Ewgeni haben das gefundene Material dem Geheimdienst zur Auswertung übergeben und haben nun einen Termin zur Besprechung der Ergebnisse. Einiges hat sich nun bestätigt und die Hoffnung steigt, die Kinder wiederzusehen. Karel und ein störrischer Komplize werden verhört.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/06/22/16-geheimdienst-uebernimmt/
  • Köstlich, witzig, hi,hi. Deine starken Frauen haben es ja echt drauf, erst Sina in der Kaserne, jetzt Ludmilla, grins. Wie hast du die Knastkettenbetten hinbekommen, da kann ich mich gar nicht erinnern, das sowas im Spiel ist? Jedenfalls wieder spannend und gelungen!!! Freue mich azuf mehr :)
    Gut gehn lassen, Hestias
  • Also die Knastpritschen sind natürlich CCs wie vieles andere, was es im Spiel selbst ja nicht gibt. Da gibts heute auch wieder etwas:

    Mysthopia Story (Sims 3)
    17 – Cassiopeia
    17myst10.jpg
    Ansgar muss den Teenagern erst einmal alles mögliche über die ihnen noch fremde Welt erklären. Auf dem Weg zu den Hütern gibt es eine unerwartete Begegnung und bei den Hütern sehen die Teenager auch etwas, mit dem sie nie gerechnet hätten. Schliesslich kommt auch Cassiopeia an.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/06/26/17-cassiopeia/
  • Hy Nowa, wou ist das wieder gut gelungen, die Geschichte wird ja immer besser.... Und auch die ganzen Aufbauten dazu, toll, wirklich gut gelungen, das ist alles viel Arbeit! Und das Luftschiff ist wohl auch CC? Davon habe ich leider keine Ahnung, bin eben nur eine normale Sims-Spielerin.... Aber deine Geschichte, super, sogar mit fantastisch guten Idealen, na da müssen unsere Artgenossen noch sehr weit umdenken, um so etwas zu realisieren, das hast du mit Aleks gut dargestellt. Ich freu mich drauf, wie es weitergeht :)
    Gut gehn lassen, Hestias
  • Stimmt, das Luftschiff ist auch CC, also "customer content" bzw. "benutzerdefinierter Inhalt" von anderen Erstellern ins Spiel gebracht, was es selbst nicht bietet.

    Es geht auch gleich weiter:

    Mysthopia Story (Sims 3)
    18 – Bei den Hütern
    18fant10.jpg
    Ansgar erzählt den Teenagern von Cassiopeia und erfährt von ihnen etwas über seine auf der Erde zurückgebliebene Familie. Es wird klar, dass es womöglich einen Rückweg gibt, also müssen alle Betroffenen und ihre Familien benachrichtigt werden. Hier wird eine längere Reise durch die Welt erforderlich.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/07/03/18-bei-den-huetern/
  • Mysthopia Story (Sims 3)
    19 - Nikolai und Sohn
    19mysthopia-00.jpg
    Nach einer Nacht mit Schäferstündchen im Gasthaus sucht die Gruppe nach Nikolai und treffen ihn und seinen Sohn gleich auf dem zentralen Platz der Stadt. Natürlich haben Nikolai und Sohn Taurus einige Fragen, können die kleine Gruppe aber auch gut für die bevorstehende Reise ausrüsten.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/07/09/19-nikolai-und-sohn/
  • Mysthopia Story
    20 - Ab morgen wird gebaut
    20mysthopia-00.jpg
    Die Teams müssen sich klar darüber werden, wie genau es nun weiter geht mit den Labors und in welcher Reihenfolge es geschehen soll. Die internationale Presse hat einen interessanten Bericht zu einem U-Boot und das sind für zwei der drei Gefangenen keine wirklich guten Nachrichten.
    https://mysthopia.wordpress.com/2017/07/16/20-ab-morgen-wird-gebaut/
«1
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.
Return to top